welcome
Herzlich Wilkommen in unserer Kleinstadt Harper Grove!
Diese kleine fiktive Stadt liegt in der Nähe von Portland und am Rande des Mount Hood National Forest sowie am Faraday Forebay. Gegründet wurde die Stadt am 18.03.1945 von Eliah Harper gegründet. Seitdem ist viel Zeit vergangen, doch der Name Harper ist noch immer vertreten. Wie es in einer Kleinstadt voller Traditionen üblich ist, wird auch der neueste Bürgermeister ein Harper sein. Casper Harper wurde offiziell im Jänner 2020 vereidigt. Wir werden sehen was die nächsten 4 Jahre für die kleine Stadt bringt.
Du bist auf der Suche nach einem kleinen, ruhigen Örtchen? Eines wo du morgens vom Gesang der Vögel geweckt wirst? Du im Sommer im kleinen See badest und die Berge besteigst und im Winter kuschlige Tage vor dem Kamin verbringst? Dann bist du hier richtig. Komm rein, leg die Beine hoch und lass es dir gut gehen, denn genau das passiert, wenn du dich hier anmeldest.
news
News vom 03.06.2022
Wie immer eine Whatever-List die ihr hier findet und einen Zeitsprung. Aktuell bespielen wir die Monate Oktober / November / Dezember. Schönes Wochenende ;)
News vom 02.05.2022
Es gibt eine Neuerung bezüglich der Whatever List. Was genau könnt ihr hier nachlesen.
News vom 01.03.2022
Eine neue Whatever-List ist raus gekommen, die ihr euch hier ansehen könnt. Den passenden News Beitrag findet ihr hier
News vom 03.01.2022
Ein gutes Neues Jahr!
Wie jedes Jahr quälen wir euch nicht mit einer Blacklist - da der Stress im Moment vermutlich bei allen langsam erst nach lässt, will man nicht eine Postinfrist im Nacken sitzen haben. Also meldet euch hier zurück.
Außerdem hat der Zeitsprung statt gefunden. Wir bespielen jetzt die Monate September/Oktober/November. Viel Spaß euch allen!
News vom 29.10.2021
Hallo und Willkommen zurück!
Wir haben den Umzug geschafft und ihr könnt euch hier jetzt umsehen - wir hoffen es gefällt.
Außerdem feiern wir dieses Wochenende unseren 2. Geburtstag! *Prosecco auspackt* und ich hoffe die Geschenke gefallen euch, die wir mit gebracht haben.
Natürlich gibt es noch einiges mehr - aber das könnt ihr alle hier nachlesen.
Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß!
lg tao & asmo
News vom 07.11.2021
Es gibt Hinweise für eure Bewerbungen.
Bitte schaut in den Beitrag, zu finden ist er hier.
Danke für eure Aufmerksamkeit
lg tao & asmo
inplay
Wir bespielen die Monate Oktober/November/Dezember im Jahre 2020.
Oktober: Endlich wird es kühler. Wir schaffen über den Tag nur noch +17 Grad. Nachts wird es mit angenehmen +9 Grad wieder angenehm beim Schlafen. Langsam aber sicher merkt man den Herbst, da es wieder öfter Regnet, auch wenn es nur 9-10 Tage sind.
November: Es wird kalt. Wir können mit maximal +11 Grad rechnen und nachts wird es mit +5 Grad etwas frisch. Es wird durchschnittlich an 15 Tagen mit Regen zu rechnen sein. Also packt langsam die lange Unterhose aus.
Dezember: Dieses Jahr ist der Dezember recht warm. Im ersten Drittel sind es angenehme Temperaturen der Jahreszeit entsprechend. Mitte Dezember haben wir schon fast Frühlingstemperaturen nur um am Ende des Monats mit einem Einsturz konfrontiert zu werden. Die Temperaturen schwanken zwischen. Tageshöchstwerten von +15 Grad und nachts kann es bis zu -5 Grad abkühlen.
Zeitsprung / Whatever List
Finden 4 mal järhlich statt.
März/Juni/September/Dezember

Far from Heaven
Kleinstadt | L3S3V3
#1
small town, big secrets
Lass mich von Barton Hills erzählen.
Eine wunderschöne Kleinstadt in Oregon mit gepflegten Häusern, kunstvollen Gärten und einem historischen Hafen. Alles ist so sauber und hübsch. Die Nachbarn grüßen sich und die Schule hat einen phantastischen Ruf.
Doch lass mich vom wahren Barton Hills erzählen.
Lügen, Intrigen, Verrat und auch Mord sind hinter dem Schleier des perfekten Ortes verborgen. Das Lächeln, was dir geschenkt wird, ist gekünstelt.
Freundlichkeiten dienen nur dem Zwecke der Fassade. Jeder, der dir begegnet, hat Leichen im Keller, die sie dir nur zu gerne in die Schuhe schieben würden. Nimm niemals Hilfe an, denn daraus wird dir ein Strick gedreht. Vertraue keinem deine Geheimnisse und Gedanken an, denn diese binden dich dann an jene Person.
Vertraue niemanden. Nicht einmal deiner eigenen Familie.
Gegründet aus dem Schweiß und den Tränen der vier Gründerväter erstrahlt Barton Hills wie ein Traum an der Küste. Es möchte ein makelloser Ort sein, doch sieht die Wahrheit anders aus. Und lass mich von Barton Hills erzählen.
Von Außen der Himmel, doch im Inneren die Hölle.

So hätte auch der Klappentext von dem Buch "Welcome to Silver Vale" klingen können. Denn es ist kein Zufall, dass sich die Bewohner von Barton Hills in diesem Buch wiedererkennen. Die Parallelen zu der Stadt und der fiktiven Welt des Buches kann man nicht mehr leugnen, so wurden nur Namen geändert und der Schauplatz verlegt. Vier Gründer der Stadt. Drei Nachzüglerfamilien. Selbst die Positionen innerhalb der Stadt waren dieselben. Doch ist dies Buch keine Hommage an die Kleinstadt in Oregon. Alle Geheimnisse, Intrigen und Lügen werden aufs Schlimmste ans Licht befördert. Viele Bewohner der Stadt sahen sich darin bestätigt, dass viele gemeinnützigen Projekte nur dem Ruhm der großen Familien helfen sollten und der Wunsch nach einer Änderung wurde lauter. Doch was ist dran an den Vorwürfen von dem Sohn der O’Haras. Sind sie wahr oder sind sie doch alles nur eine große Lüge und ein Rachezug gegen seine Familie?

Kommt selbst nach Barton Hills und erlebe das Kleinstadtfeeling und entscheide dich, ob du ein Gründerfamilienanhänger bist und die alten Werte teilst oder ob du dem Buch glauben schenken magst. Den eins ist gewiss in Barton Hills sind Lügen und Intrigen an der obersten Tagesordnung.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste